Nahrung für die Seele – aber auch für den Körper. Wir sagen es immer wieder: Der Mensch lebt nicht nur von Luft und Liebe. Wenn er es könnte, würde es viele tolle und nennenswerte Orte auf Mallorca nicht geben.

Gutes Essen, gute Nahrung für unseren Körper gehört zu den Freuden, zum Genuss des Lebens. Im Urlaub gönnen wir uns häufiger mal etwas, obwohl wir unseren Tempel eigentlich täglich und vor allem im stressigen Alltag hegen und pflegen sollten.

Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.

(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter)